Fachkraft für Metalltechnik Ausbildung - Voraussetzungen und Gehalt


5 / 5 bei 2 Bewertungen | 4.011 Aufrufe | Dauer: 2 Minuten




Fachkraft für Metalltechnik Ausbildung - Voraussetzungen und Gehalt

Als echte Allrounder gelten Fachkräfte für Metalltechnik. Diesen modernen Beruf gibt es nicht lange, die Voraussetzungen und unser Eignungstest haben es aber in sich.

Interessen und Kompetenzen

Unzählige Schulabgänger stehen jedes Jahr vor der Ausbildungswahl und sind auf der Suche nach beruflichen Perspektiven mit Zukunftspotenzial. Wer nicht nur kreativ, sondern auch handwerklich begabt ist, ein räumliches Vorstellungsvermögen besitzt und eine Vorliebe für die Physik und Mathematik hat, für den könnte die Ausbildung zur Fachkraft für Metalltechnik genau richtig sein. Kaum ein anderer Beruf bietet diese große Vielfalt an Fachrichtungen sowie Aufstiegs- und Entwicklungsmöglichkeiten. Aufgrund Ihres breiten Fachwissens sowie Ihres handwerklichen Könnens gelten Sie als Allrounder in der Industriebranche. Die hohen beruflichen Anforderungen setzen persönliche Eigenschaften wie Gewissenhaftigkeit, Zuverlässigkeit, gute gesundheitliche Konstitution, Geduld, technisches Verständnis sowie Lern- und Leistungsbereitschaft voraus. 

Ausbildungsweg und Tätigkeitsschwerpunkte

Der neue Ausbildungsberuf Fachkraft für Metalltechnik ersetzt nach der 2013-Neuordnung insgesamt 11 anerkannte Berufe und wird in 4 verschiedenen Fachrichtungen wie der Konstruktions-, Montage-, Zerspanungs- sowie Umform- und Drahttechnik angeboten. Die Ausbildungsdauer beträgt 2 Jahre. Die Aufgabe umfasst die Herstellung von Metallkonstruktionen und Bauteilen sowie die Ver- und Bearbeitung von Metallen mit Hilfe ganz unterschiedlicher Verfahren und Techniken. Die Ausbildungsinhalte sind genauso komplex wie die Ausbildung selbst. Neben dem Herstellen, Montieren und Demontieren von Bauteilen, Warten von Betriebsmitteln gehört auch die Thematik Steuerungstechnik zum Ausbildungsprofil. Je nach Fachrichtung wird die Ausbildung um weitere berufsprofilgebende Fertigkeiten ergänzt. 

Ausbildungsvergütung und Gehalt

Was für ein Gehalt bei der Ausbildung gezahlt wird, hängt von verschiedenen Faktoren wie zum Beispiel die Region, Tarifgebundenheit und Branchenzugehörigkeit ab. Daher sind die folgenden Angaben nur als Richtlinie zu verstehen. (Stand Januar 2016)

1. Ausbildungsjahr : ca. 875 Euro

2. Ausbildungsjahr : ca. 925 Euro

Das Einstiegsgehalt liegt ca. bei 2.050 Euro brutto. Dabei wird auf dem Bau und in der Industrie deutlich mehr verdient als im Metallhandwerk.

Einsatzmöglichkeiten und Weiterbildung

Auf Grund Ihrer umfassenden Kenntnisse und Fähigkeiten ergeben sich für eine Fachkraft für Metalltechnik vielfältige Einsatzmöglichkeiten. Dabei rückt je nach gewählter Fachrichtung stets ein anderer Bereich in den Fokus. Nach erfolgreicher Absolvierung der Ausbildung steht für Sie der Weg in Industrie- und, Behälterbaubetriebe, in Unternehmen der Drahtindustrie, Betriebe des Maschinenbaus und der Schweißtechnik offen. Auch Hersteller von Systemen und Geräte sowie große Werften stellen bevorzugt Fachkräfte für Metalltechnik ein. 

Wenn Sie den Meilenstein der Ausbildung erfolgreich gemeistert haben, dann ergeben sich weitere lohnenswerte berufliche Perspektiven und Aufstiegschancen. Heutzutage ist es wichtig, flexibel zu sein und sich ständig weiterzuentwickeln. Als Fachkraft für Metalltechnik können Sie an Fort- oder Weiterbildungen im Bereich Werkstofftechnik, Metallbe- und verarbeitung, Fertigungsplanung und -steuerung teilnehmen. Auch einer Qualifizierung zum Industriemeister oder Techniker steht nichts im Wege. Wer eine Hochschulzugangsberechtigung besitzt, der hat die Möglichkeit, an einer Fachschule den Studiengang Bachelor of Arts Ingenieur anzustreben.

Ein Eignungstest gibt Klarheit

Bestehende Zweifel, ob der ausgewählte Beruf als Fachkraft für Metalltechnik der richtige ist, lassen sich mit einem online Eignungstest kurzerhand aus dem Weg räumen. Mit Hilfe dieses Tests lässt sich schnell herausfinden, ob Sie ein mathematisches Verständnis sowie logisches Denken besitzen und eine Begabung für Technik und Handwerk vorhanden ist.



Dazu passende Inhalte

Kommentare (0)


Hast du Fragen?
+49 (0)172 433 08 45


Kostenloser Support
support@plakos.de

Bleibe auf dem Laufenden

Bücher und Apps

© Plakos GmbH 2018 | Kontakt | Impressum | Unser Team | Presse | Jobs